Haus P

Haus P . Villa aus Licht und Luft

Jahr: 
2015
Typus: 
Wohnen
Leistungen: 
Lph1-3 . HOAI
Größe NF/qm: 
1251
Ort: 
Süddeutschland
Kategorie: 
Individualität formen

Wie man aus der kleinen Not, eine Panoramalandschaft im Norden und das Licht im Rücken zu haben eine Tugend macht, zeigt das Anwesen Haus P in Karlsruhe. Das Holzgebäude richtetet sich zur atemberaubenden höchsten Ebene aus, entwickeltet sich entlang der natürlichen Topografie des Hangs über vier Wohnebenen und profitiert von natürlicher Sonnendurchflutung durch mehrere Lichtfugen.

Die Ästhetik des gläsernen Gebäudes ist aus seiner Umgebung und den Bedürfnissen der Bewohner - einer individuellen Familie mit höchsten Ansprüchen - erwachsen. Die vernetzte Wohnlandschaft gliedert sich horizontal in drei Wohn- und eine Wellness-Ebene. Nach dem Haus-im-Haus-Prinzip ist das Raumkonzept flexibel wandel- und nutzbar und kann mit der Familie wachsen und gedeihen. Im Osten und Westen befinden sich die Individualbereiche und im Herzen des Gebäudes sind die großzügigen Gemeinschaftsflächen integriert. Das Haus und seine Umgebung verschmelzen miteinander und öffnen sich zu allen Seiten. Durch ebenerdige Ausgänge auf jeder Ebene verlängert sich der Wohnbereich nach draußen und erstreckt sich über Sonnen-, Koch- und Spielterassen, Grillplatz und Sonnendeck. 

Die gesamte Gestaltung ist Produkt eines prozesshaften Weges. Aus detaillierten Analysen des Standortes, der bestmöglichen Ausnutzung der Bedingungen und dem passgenauen Zuschnitt auf die Wünsche der Bauherren resultiert die einzigartige Form und Ausstattung. Im Innern lebt das Haus von inszenierten, gerahmten Blicken in die Umgebung - alle Räume bieten Panoramaausblick in die traumhafte Landschaft. Die raffinierte Orientierung zum Licht, die von hinten erhellten Räume und verglaste Treppenanlagen bilden die transparente Grundlage des Anwesens. Eine Innenarchitektur höchster Qualität, der Showroom mit der Oldtimer-Sammlung mit Sichtbezug zum Wellness- und Pool-Bereich sowie die kommunikative, repräsentative Eingangssituation runden das erstklassige Bild ab.

 

 

Individualität formen bedeutet für uns, in engem Dialog mit unseren Klienten jedes Projekt neu denken. Fragen Sie mich.

Anja Schütt . Projektarchitektin