Hotel Stadtpalais

Hotel Stadtpalais . Baubegleitende Prozessoptimierung

Jahr: 
2010
Typus: 
Hotel
Leistungen: 
Lph 1-9 . HOAI
Größe NF/qm: 
5200
Ort: 
Köln . Deutschland
Kategorie: 
Preisbewusst planen

Bauen im Bestand bringt besondere Anforderungen mit sich, die planerisch vorgedacht werden müssen, allerdings auch im Laufe der Ausführung aufgrund unvorhersehbarer Einflüsse zu wirtschaftlichen Risiken führen können. 

Wie wir bei dem Projekt Hotel Stadtpalais in Köln gezeigt haben, kann diesen Einflüssen durch eine flexible baubegleitende terminliche und kostenmäßige Optimierung entgegengesteuert werden.
In enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den ausführenden Unternehmen und Handwerkern haben wir bei diesem Projekt sowohl die zeitlichen Abläufe als auch die bauliche Umsetzung den veränderten Rahmenbedingungen angepasst.
 
Im Dach- und Fassadenbereich wurden Schieferplatten auf klassischer hinterlüfteter Unterkonstruktion geplant. Die Entscheidung die Formatigkeit der Schieferplatten als einfache Rechteckplatten erstellen zu lassen, war der Motor des schnellen Baufortschritts und wurde zudem dem gestalterischen Anspruch einer homogenen Gesamterscheinung gerecht.
 

Preisbewusst planen bedeutet für uns, Balance von höchster Qualität und Kosteneffizienz. Fragen Sie mich.

Andre Burmann . Projektarchitekt