Pavillon Carlswerk

Pavillon Carlswerk . Maximales Buvolumen bei minimalem Budget

Jahr: 
2009
Typus: 
Ausstellung
Leistungen: 
Lph 1-3 . HOAI
Größe NF/qm: 
70
Ort: 
Köln . Deutschland
Kategorie: 
Preisbewusst planen

Ein vorgegebenes limitiertes Baubudget und die entsprechende Bauaufgabe bestimmten das Design unseres Projektes Pavillion Carlswerk von Anfang an. 

Die Vorgaben waren einfach definiert und begrenzten sich auf das notwendige Raumprogramm, das daraus resultierende Baukörpervolumen und die zur Verfügung stehenden Mittel. Der konzeptionelle Ansatz war es, eine Reduktion der Oberflächen und somit eine Einsparung von Material und Konstruktion zu erreichen.
 
Es wurde ein einfaches Tragwerk entwickelt, das es ermöglicht, durch drei räumlich zueinander gestellte Flächen das benötigte Raumvolumen zu schaffen. Das daraus resultierende Gebäude besteht daher ausschließlich aus Boden und Dachflächen bei einer maximalen Flächeneffizienz.

Preisbewusst planen bedeutet für uns, Balance von höchster Qualität und Kosteneffizienz. Fragen Sie mich.

Andre Burmann . Projektarchitekt